Wegen Gartenarbeiten Sendepause


Jetzt war ein paar Tage Funkstille. Das lag vor Allem daran, dass wir mit den Gartenarbeiten beschäftigt waren.

Noch unberührt

Noch unberührt

Die Bäume in unserem Garten wurde das letzte Mal vor einigen Jahren geschnitten. Mittlerweile wuchsen Äste bereits in den Balkon der Nachbarn und wir benötigten Tagsüber in manchen Räumen Licht, damit wir überhaupt etwas gesehen haben. Also haben wir uns schweren Herzens auch noch an das Baumfällen gemacht.

Nach mehreren zähen Verhandlungen mit den verschiedensten Anbietern einigten wir uns und am Tag drauf kam der Trupp an. 7 Männer mit 7 Macheten und 3 Motorsägen. Das sollte nichts Gutes verheissen.

P1040473 (Small)Sofort fingen sie an den ersten Baum quasi am Boden abzusägen. Die Anderen schlugen irgendwo wild mit den Macheten gnadenlos auf Äste und innerhalb kürzester Zeit sah der Garten bereits aus wie ein Schlachtfeld. Unsere Versuche, den Schaden zu beschränken, blieben oft nur beim Versuch, zumal ein Hauptaugenmerk von uns darauf gerichtet sein musste, dass nicht noch ein größerer Schaden durch die umfallenden Bäume und Äste angerichtet wurde.

Das war bitter notwendig, denn z.B. die Hauptstromleitung für unser Haus (2 Kabel) wurde zwischen den Ästen mehrerer Bäume verlegt und an diesen sogar befestigt.

P1040478 (Small)Nach 2 Tagen waren die Baumschneider auch schon fertig. Übrig geblieben ist Brennholz für die nächsten Jahre und ein total verwüsteter Garten. Nun können wir auch hier einen Neubeginn wagen…

Und hier noch ein paar Bilder, die auch in der Galerie zu finden sind:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar