Die Sommerzeit – Zeitumstellung mit Hindernissen


 

Ägypten hat vor einigen Jahren beschlossen aus Energiesparmaßnahmen eine Sommerzeit einzuführen. Diese unterschied sich um einige Wochen von der Mitteleuropäischen Sommerzeit. Da der Ramadan aber mitten in dieser Sommerzeit lag und die Menschen sonst erst zu einer späteren Uhrzeit wieder mit dem Essen anfangen konnten hat man sich vor 2 Jahren kurzfristig entschlossen, während des Ramadans die Sommerzeit auszusetzen, also mit Beginn des Ramadans um am Ende des Ramadans wieder die Sommerzeit einzuführen.

Zwischenexkurs: Warum das ein Unterschied in der Zeit ist, haben mir schon viele Ägypter erklärt. Für mich ist aber bisher immer es so gewesen, dass die Fastenzeit im Ramadan mit Sonnenaufgang beginnt und mit Sonnenuntergang endet – egal welche Uhrzeit herrscht. Die Menschen sich eh kaum nach der Uhr während dieser Tage richten und in den Büros tagsüber eh Leere herrscht.

Vor 2 Jahren hat diese kurzfristige Zeitumstellung zu großen Verwirrungen geführt. Menschen kamen entweder zu früh oder zu spät am Flughafen an, verpassten wichtige Termine etc.

Im letzten Jahr hat man dann schon frühzeitig die Aussetzung der Sommerzeit beschlossen und chaotische Zustände bgzl. dieses Aussetzens wurden weniger. Während der Winterpause hat dann das neugewählte Parlament beschlossen, dass die Sommerzeit wieder abgeschafft werden soll, da sie durch das dauernde Umstellen volkswirtschaftlich mehr Schaden als Nutzen anrichtet. Soweit so gut. Der Ramadan fing an und wenige Tage vor Ende des Ramadans beschloss dann plötzlich die Regierung doch wieder die Sommerzeit mit dem Ende des Ramans einzuführen. Jetzt ist so ein Ramadan Ende nicht ganz klar, denn nach dem Fastenbrechen gibt es noch das Zuckerfest und das kann dazu gehören. Ein Minister teilte dann mit, dass die Sommerzeit zum Donnerstag wieder eingeführt wird. Kurz darauf teilte ein anderer Minister mit, dass es der Dienstag wäre. Das Parlament beschwerte sich, dass seine Beschlüsse nicht berücksichtig werden und letztendlich hat man am Montag (also 1 Tag vor Einführung) doch offiziell verkündet, dass es keine Sommerzeit mehr gibt.

Wir sind schon gespannt, ob nächstes Jahr noch mal eine Diskussion aufkommt.