Lass Fallen Anker 04/2015 – Zeitschrift der Seemannsmission


wpid-wp-1447071446276.jpegHerbst ist es in Deutschland – wunderschön anzusehende bunte Blätter, wenn der Morgennebel verschwunden ist. „Dunkle Montage“ gibt es allerdings in Dresden, die sich jede Woche neu belastend auf die Seele legen. Dagegen setzen wir als Deutsche Seemannsmission deutliche Zeichen: Unsere alltägliche Arbeit! Seeleute aller Länder, Religionen und Kulturen sind bei uns willkommen – bei Begegnungen an Bord, im Club und im Heim. Für sie treten wir ein und erheben unsere Stimmen
„Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ heißt es im Grundgesetz. Jedes Menschen, nicht nur des Menschen, den ich kenne und mag.
Mehr lesen und download des gesamten Heftes
Titelfoto: Über 500 Menschen das Leben gerettet: Aktion der Seeleute der CS „Caprice“ im Oktober 2014 im Mittelmeer (North American Martime Ministry Asscociation – NAMMA)